Diese Seite drucken

INO SC-11

  • 0,03 – 3,0 mm² / AWG 32-12
  • Einlegetiefe 25 mm + Abisolierlänge

 

Einsetzbar in den Crimppressen der Serie INO CPM-TT und INO CPM-P107C 

Die Leitung wird neben dem Crimpwerkzeug abisoliert und anschließend über dem Amboss positioniert. Dadurch ist immer gewährleistet, dass keine Abisolierreste im Crimpbereich liegen und eine gute Zugänglichkeit der Verstelleinrichtungen möglich ist. Eine Umrüstung auf einem anderen Kontakt, sprich Wechsel des Crimpwerkzeuges, oder auf eine andere Leitung ist somit leicht, schnell und unkompliziert zu erledigen.

 

 

 

 

Besonderheiten 

 

  • Einsatz aller gängigen Längs- oder Quertransportwerkzeugen 
  • keine Abisolierreste im Crimpbereich
  • Verstelleinrichtungen sind gut zugänglich
  • leichtes umrüsten auf anderen Kontakt und Querschnitt 
  • Erweiterungsmodule Crimpkraftüberwachung und QS-Schlechtschneider lieferbar
  • Made in EUROPE  

Technische Daten

 

Querschnitt 0,03 - 3,0 mm² / AWG 32-12 / leitungsabhängig
Außendurchmesser max. 4,5 mm
Einlegetiefe 25 mm + Abisolierlänge
Abisolierlänge ab 2,0 bis 12 mm
Gewicht 5,1 kg
Artikel-Nr. 55.20.xx